It’s moodboard-time again! In letzter Zeit höre ich immer öfter davon, dass Trauungen erst Abends beginnen. Im Süden ist das schon länger üblich, einfach weil die Temperaturen tagsüber oft unerträglich sind. Aber auch Hochzeiten die einen ganzen Tag dauern neigen sich irgendwann dem Ende und es lohnt sich, für ein rauschendes Fest einen kleinen Endspurt hinzulegen. Ich hätte da ein paar Ideen für eine einzigartige Hochzeitsbeleuchtung.

Moodboard lights wedding lighting hochzeit licht kerzen candles candlelight romantic romantisch hochzeitsbeleuchtung

Hochzeitsbeleuchtung mit ganz viel Liebe zum Detail

Kerzen sind vermutlich das, woran jeder zuerst denkt, wenn es um Hochzeitsdekoration geht. Aber warum müssen es immer klassische Kerzenhalter oder Teelichter sein? Flaschen (hier mit Goldfarbe besprüht) sind eine individuelle und günstige Lösung und zudem ein echter Hingucker! In Gläsern sind sie auch draußen einsetzbar und beispielsweise wunderschön anzusehen, wenn die Braut nach vorne zu ihrem Liebsten schreitet. Auch Wunderkerzen sind immer noch total angesagt und werten jedes Bild auf. Wer gerade eine Urban-Hochzeit plant, der wird die Idee mit den Glühbirnen lieben, sie sind auf jeden Hochzeit ein absolutes Highlight und hellen auch den dunkelsten Raum auf.

Ihr sucht etwas moderneres? Dann schaut euch doch mal die riesigen Buchstaben von Wedding Letter Hire an! Eine andere Alternative ist auf jeden Fall die Lightbox von A little lovely company. Mein Motto lautet: „Alles was Zuhause in den eigenen vier Wänden als Dekoration funktioniert ist auch auf Hochzeiten einsetzbar – und zwar in groß!“ Filigrane Lichterstränge, egal ob unter Glocken oder in kleinen Gläsern mit Schraubverschluss, erinnern an Glühwürmchen und sorgen für romantische Stimmung. Der krönende Abschluss ist auf jeden Fall ein riesiger Lichtervorhang, unter dem es sich die ganze Nacht tanzen lässt! Dieser Vorhang wurde vom brandneuen Startup Lichtgefühl • Hochzeitsbeleuchtung angebracht. Ist dieses Licht nicht einfach nur wundervoll?

Bilder/Shop oben v.l.n.r.: Kathrin Schafbauer, A little lovely company / Leo Farrell, Elizabeth Anne Designs

mitte v.l.n.r.: via Design Sponge, Sonya Khegay Photography, Lights & Décor, Ever Whim Photographs

unten v.l.n.r.: Studio Impressions Photography, Wedding Letter Hire / John Alexander Photography, Lichtgefühl • Hochzeitsbeleuchtung / The Robertsons Photography